Rein-Lecithin – 125 g Granulat

Rein-Lecithin ist ein rein pflanzliches Granulat aus Soja. Es ist reich an Phospholipiden, die umgangssprachlich Lecithine genannt werden. reiN-lecithiN hat einen besonders hohen Anteil an Phosphatidylcholin, dem wertvollsten unter den Phospholipiden. Das Granulat ist ebenso eine natürliche Quelle für mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann.

20,90 

Art.Nr. 12039

16,72  / 100 g

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig: Lieferbar in 1 – 2 Arbeitstagen

Rein-Lecithin – 125 g Granulat

Rein-Lecithin ist ein rein pflanzliches Granulat aus Soja. Es ist reich an Phospholipiden, die umgangssprachlich Lecithine genannt werden. reiN-lecithiN hat einen besonders hohen Anteil an Phosphatidylcholin, dem wertvollsten unter den Phospholipiden. Das Granulat ist ebenso eine natürliche Quelle für mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann.

20,90 

Vorrätig: Lieferbar in 1 – 2 Arbeitstagen

Art.Nr. 12039

16,72  / 100 g

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig: Lieferbar in 1 – 2 Arbeitstagen

Beschreibung

Was ist Rein-Lecithin?
Rein-Lecithin ist ein rein pflanzliches Granulat aus Soja. Es ist reich an Phospholipiden, die umgangssprachlich Lecithine genannt werden. Rein-Lecithin hat einen besonders hohen Anteil an Phosphatidylcholin, dem wertvollsten unter den Phospholipiden. Das Granulat ist ebenso eine natürliche Quelle für mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann.

Warum brauchen wir Phospholipide?
Phospholipide sind in der Membran jeder einzelnen Körperzelle als unentbehrliche Bausteine enthalten. Vor allem im Wachstum ist eine ausreichende Versorgung sehr wichtig. Ebenso sind sie die Basis einer gesunden Haut.

Phospholipide spielen eine wesentliche Rolle bei vielen Stoffwechselvorgängen in Leber, Galle und Niere. Sie bilden die Lipoproteine, ohne die kein Nährstoff vom Verdauungssystem zu den Körperzellen gelangen kann.

Phospholipide sind Aktivatoren im Fettstoffwechsel. Cholin wird für den Transport der Fettsäuren im Blut gebraucht und unterstützt die gesunden HDL/LDL-Werte des Cholesterinspiegels. Rein-Lecithin kann auf diese Wei- se einen Beitrag zu einer cholesterinbewußten Ernährung leisten.

Wozu brauchen wir Phosphatidylcholin?
Aus Phosphatidylcholin bildet der Körper in der Leber das Cholin. Der größte Teil des Cho- lins aus Lebensmitteln wird in der Leber, im Gehirn und in den Nieren absorbiert.

Cholin unterstützt das Enzymsystem der Leber bei der Blutreinigung und der Ausscheidung von Medikamenten und Umweltchemikalien. Aus diesem Grund ist Rein-Lecithin zur Unterstützung der Lebertätigkeit (auch beim Fasten) sehr geeignet.
Cholin wird speziell für den Aufbau von Myelin, der Schutzschicht der Nerven, benötigt. Rein-Lecithin ist als Quelle von Cholin sozusagen eine natürliche Nervennahrung.

Cholin hat auch eine bedeutende Funktion im zentralen Nervensystem. Es ist der Ausgangsstoff für das Nervenhormon Acetylcholin, das eine Schlüsselfunktion beim Lernen, für die allgemeinen Gedächtnisleistungen und die Konzentrationsfähigkeit hat.
Das Phosphatidylcholin in Lecithin hilft, die Gesundheit von Nerven und Leber zu erhalten. Es hat außerdem einen wichtigen Stellen- wert für den Transport und die Verbrennung der Fette im Körper.

Welche Lebensmittel enthalten Phospholipide?
Cholin ist in einer vielseitigen Ernährung immer vorhanden, allerdings ist der Gehalt in tierischen Lebensmitteln wesentlich höher als in pflanzlichen. Um den empfohlenen Mindest-Tagesbedarf an Cholin (500 mg Phosphatidylcholin)) zu decken, reichen z.B. 100 g Rindsleber oder 2 Hühnereier aus. Hingegen sind 1 kg Blumenkohl oder 6,5 kg Kartoffeln nötig, um genauso viel Cholin aufzunehmen.

Was ist das Besondere an Rein-Lecithin ?
Der Unterschied zwischen konventionell entöltem Lecithin und Rein-Lecithin besteht im Gehalt an Phosphatidylcholin (PC). Aufgrund des besonderen Herstellungsverfahrens hat das Natur Vital Granulat einen Anteil an PC von 33 % im Vergleich zu 20% bei herkömmlichem Lecithin. GVO Frei!

Die Durchschnittswerte von 1 TL (3,5 g) Rein-Lecithin sind:

Phospholipide gesamt …………………………… 2.660 mg
davon:
Phosphatidylcholin …………………………………… 1.225 mg
Phosphatidyläthanolamin ……………………….. 100 mg
PhosphatidyIinositol ………………………………….. 455 mg
Cholin …………………………………………………………………… 175 mg

Das Granulat kann in Müsli gestreut oder pur gegessen werden. Auch mit Joghurt, Honig oder Früchten vermischt ist es wohlschmeckend und bekömmlich.

Rein-Lecithin wird aus genetisch unverändertem Soja gewonnen.

Es sind keine allergischen Reaktionen auf dieses Produkt bekannt.

Für Vegetarier und Veganer besonders geeignet.

Zusätzliche Information

Gewicht0,18 kg
Füllmenge

125 g

Rein Lecithin FitSein.de
Size : 1.7 MB Format : PDF

Beschreibung

Was ist Rein-Lecithin?
Rein-Lecithin ist ein rein pflanzliches Granulat aus Soja. Es ist reich an Phospholipiden, die umgangssprachlich Lecithine genannt werden. Rein-Lecithin hat einen besonders hohen Anteil an Phosphatidylcholin, dem wertvollsten unter den Phospholipiden. Das Granulat ist ebenso eine natürliche Quelle für mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann.

Warum brauchen wir Phospholipide?
Phospholipide sind in der Membran jeder einzelnen Körperzelle als unentbehrliche Bausteine enthalten. Vor allem im Wachstum ist eine ausreichende Versorgung sehr wichtig. Ebenso sind sie die Basis einer gesunden Haut.

Phospholipide spielen eine wesentliche Rolle bei vielen Stoffwechselvorgängen in Leber, Galle und Niere. Sie bilden die Lipoproteine, ohne die kein Nährstoff vom Verdauungssystem zu den Körperzellen gelangen kann.

Phospholipide sind Aktivatoren im Fettstoffwechsel. Cholin wird für den Transport der Fettsäuren im Blut gebraucht und unterstützt die gesunden HDL/LDL-Werte des Cholesterinspiegels. Rein-Lecithin kann auf diese Wei- se einen Beitrag zu einer cholesterinbewußten Ernährung leisten.

Wozu brauchen wir Phosphatidylcholin?
Aus Phosphatidylcholin bildet der Körper in der Leber das Cholin. Der größte Teil des Cho- lins aus Lebensmitteln wird in der Leber, im Gehirn und in den Nieren absorbiert.

Cholin unterstützt das Enzymsystem der Leber bei der Blutreinigung und der Ausscheidung von Medikamenten und Umweltchemikalien. Aus diesem Grund ist Rein-Lecithin zur Unterstützung der Lebertätigkeit (auch beim Fasten) sehr geeignet.
Cholin wird speziell für den Aufbau von Myelin, der Schutzschicht der Nerven, benötigt. Rein-Lecithin ist als Quelle von Cholin sozusagen eine natürliche Nervennahrung.

Cholin hat auch eine bedeutende Funktion im zentralen Nervensystem. Es ist der Ausgangsstoff für das Nervenhormon Acetylcholin, das eine Schlüsselfunktion beim Lernen, für die allgemeinen Gedächtnisleistungen und die Konzentrationsfähigkeit hat.
Das Phosphatidylcholin in Lecithin hilft, die Gesundheit von Nerven und Leber zu erhalten. Es hat außerdem einen wichtigen Stellen- wert für den Transport und die Verbrennung der Fette im Körper.

Welche Lebensmittel enthalten Phospholipide?
Cholin ist in einer vielseitigen Ernährung immer vorhanden, allerdings ist der Gehalt in tierischen Lebensmitteln wesentlich höher als in pflanzlichen. Um den empfohlenen Mindest-Tagesbedarf an Cholin (500 mg Phosphatidylcholin)) zu decken, reichen z.B. 100 g Rindsleber oder 2 Hühnereier aus. Hingegen sind 1 kg Blumenkohl oder 6,5 kg Kartoffeln nötig, um genauso viel Cholin aufzunehmen.

Was ist das Besondere an Rein-Lecithin ?
Der Unterschied zwischen konventionell entöltem Lecithin und Rein-Lecithin besteht im Gehalt an Phosphatidylcholin (PC). Aufgrund des besonderen Herstellungsverfahrens hat das Natur Vital Granulat einen Anteil an PC von 33 % im Vergleich zu 20% bei herkömmlichem Lecithin. GVO Frei!

Die Durchschnittswerte von 1 TL (3,5 g) Rein-Lecithin sind:

Phospholipide gesamt …………………………… 2.660 mg
davon:
Phosphatidylcholin …………………………………… 1.225 mg
Phosphatidyläthanolamin ……………………….. 100 mg
PhosphatidyIinositol ………………………………….. 455 mg
Cholin …………………………………………………………………… 175 mg

Das Granulat kann in Müsli gestreut oder pur gegessen werden. Auch mit Joghurt, Honig oder Früchten vermischt ist es wohlschmeckend und bekömmlich.

Rein-Lecithin wird aus genetisch unverändertem Soja gewonnen.

Es sind keine allergischen Reaktionen auf dieses Produkt bekannt.

Für Vegetarier und Veganer besonders geeignet.

Zusätzliche Information

Gewicht0,18 kg
Füllmenge

125 g

Rein Lecithin FitSein.de
Size : 1.7 MB Format : PDF